Anki

Pauken für das Langzeitgedächtnis

Anki trainiert das Gedächtnis mit Hilfe einer speziellen Erinnerungstechnik. Die kostenlose Software fragt Vokabeln oder andere Informationen systematisch in festgelegten Zeitabständen ab. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Anki trainiert das Gedächtnis mit Hilfe einer speziellen Erinnerungstechnik. Die kostenlose Software fragt Vokabeln oder andere Informationen systematisch in festgelegten Zeitabständen ab.

Anki arbeitet nach dem klassischen Karteikartensystem: Das Programm blendet Informationen einer Kartenvorderseite ein und fragt die Rückseite ab. Vorgefertigte Kartenstapel mit Fremdsprachen wie Japanisch oder Chinesisch liefert das Lernprogramm mit. Optional gibt man zu lernende Phrasen selbst ein.

Mit Schwerpunkt auf einem Langzeiteffekt fragt Anki die Karten nach einem ausgeklügelten Zeitsystem regelmäßig ab. Die Aussprache von Wörtern trainieren Sprachschüler mit Hilfe eines Vorsprechers. Statistische Diagramme geben Auskunft über den Lernfortschritt.

Fazit Mit Anki paukt man gezielt für das Langzeitgedächtnis. Die Freeware eignet sich für Lehrstoff jeglicher Art und bietet zahlreiche individuelle Einstellungen. Das Programm erweist sich als hilfreicher Trainer für ambitionierte Schüler.

Änderungen

  • In der neuen Version synchronisiert man alle Decks simultan. Dabei entdeckt die Software mögliche Konflikte.
Anki

Download

Anki 2.0.26